Allgemein

Reinhard Mey – das „Geburtstagskind“ des Tages

Heute wird er 75 Jahre, ein Grund es zu thematisieren

Die Zeit ist vergangen wie im Flug, heute wird Reinhard Mey 75 Jahre alt, er geht weiterhin auf Konzertreise nach dreijähriger Pause hat er sich wieder mit seiner Gitarre auf den Weg gemacht, seine Fans zu begeistern. Schön, daß er noch so fit ist und sich nicht zurückzieht.

Die Herzlichsten Glückwünsche will ich schicken nach Berlin, seiner Heimatstadt, kann aber auch sein, daß er sich momentan auf Sylt aufhält, Die Tournee dieses Jahr ist beendet, nächstes Jahr gehts nach Österreich. das erste Lied, daß mich auf ihn aufmerksam werden ließ, war: „Ich wollte wie Orpheus singen“ damals in meiner Jugendzeit, halbes Kind war ich noch, und ich mag ihn heute noch wie damals, auch wenn sich seine Lieder nicht mehr so leicht und lustig anhören wie zu dieser Zeit. Er hat auch viel verarbeiten müssen, der Tod seines Sohnes Max nach jahrelangem Koma verändern natürlich, auch den Inhalt seiner Lieder. Alles Gute, Reinhard !

https://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Mey

seine Homepage: http://www.reinhard-mey.de/start/

Standard

2 Gedanken zu “Reinhard Mey – das „Geburtstagskind“ des Tages

wenn Du was sagen möchtest / if you want comment

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s