Allgemein

Kölner Karneval: Pferde durchgegangen – mehrere Verletzte

Im Kölner Rosenmontagszug sind Pferde einer Kutsche durchgegangen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt. Der Zug war zunächst gestoppt worden, ging dann aber weiter.

Quelle: Kölner Karneval: Pferde durchgegangen – mehrere Verletzte | meta.tagesschau.de

ich bin für absolutes Verbot, Pferde im Karneval einzusetzen, Pferde sind sensible Tiere und müssen geschützt werden. Auch Springreiten und Pferde in einer Zirkusmanege muss man verbieten. Es braucht sich niemand zu wundern wenn es zu Unfällen und Verletzten kommt.

Standard

9 Gedanken zu “Kölner Karneval: Pferde durchgegangen – mehrere Verletzte

  1. Pferde sind sehr sensible Tiere.
    Deshalb gibt es ja auch die sog. Scheuklappen. Für den Karneval aber vollkommen ungeeignet.
    Die Pferde haben alles richtig gemacht!!!
    Jürgen aus Loy
    P.S. Wo ist denn dein Vagina post? Dazu wollte ich gern was sagen. Na ja, wird halt alles totgeschwiegen, damit alles so bleibt, wie es ist.

    Gefällt mir

  2. Hallo Frieda,
    alles halb s schlimm, wenn in Köln jemand der Fingernagel abbricht wird, der Notarzt geholt.
    Die Pferde werden für den Auftritt im Karneval trainiert. Normalerweise sind die ganz ausgeglichen, lassen sich streicheln und finden alles gar nicht uninteressant.
    Nur wenn jemand mit einer Zwille auf ein Pferd schiesst ,dann kann man von dem Pferd wohl nicht erwarten, das es sich bedankt.
    Pferde gehören nun mal zum Zug und „schuld“ ist in diesem fall das unverantwortliche Verhalten der Menschen am Zugweg.
    LG Wortgestoeber

    Gefällt mir

  3. laut aussagen mehrerer zeugen sollen die pferde zunächst aus dem publikum mit flaschen beworfen und mit einer zwille beschossen worden sein ( die namen meiner bekannten von denen ich diese info habe werde ich jetzt nicht nennen ) somit sind die schuldigen nicht die veranstalter !

    Gefällt mir

wenn Du was sagen möchtest / if you want comment

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s